Tages-, Wochen-, und Monatslinsen

Tageslinsen

Für alle, die Kontaktlinsen nur zu bestimmten Anlässen tragen möchten, ist die Tageslinse als Austauschlinse eine gute Wahl. Da Tageslinsen immer angenehm anschmiegsam sind, spürt man diese kaum und der Gewöhnungsprozess ist kurz.

Welche Kontaktlinse ist die richtige?

Kontaktlinsen unterscheiden sich im Material (hart und weich), in ihrer Funktionalität und in ihrer Lebensdauer. Welche Kontaktlinse für Sie die richtige ist, sollten Sie nicht dem Zufall überlassen. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten zu einem Beratungsgespräch und informieren Sie sich hier ausführlich. Es geht dabei immerhin um Ihre Augen. Durch eine professionelle persönliche Anpassung im Vorfeld durch unsere Augenoptiker von Schäfer-Nohe werden Komplikationen nahezu ausgeschlossen.

Was sind harte und was weiche Kontaktlinsen?

Harte Kontaktlinsen

Harte Kontaktlinsen sind formstabil und sauerstoffdurchlässig. Sie haben normalerweise auch einen kleineren Durchmesser, da die harte Kontaktlinsen hauptsächlich die Pupille bedeckt. Harte Kontaktlinsen halten außerdem ohne Tränenflüssigkeit die Form, sind also gut geeignet bei trockenen Augen. Harte Kontaktlinsen sind bestens geeignet zur Korrektur einer stark ausgeprägten Hornhautverkrümmung und aufgrund des Materials sinnvollerweise nur erhältlich als sogenannte Jahreslinsen. Ein Nachteil dabei ist der höhere Reinigungsaufwand und die wichtige Hygiene.

Weiche Kontaktlinsen

Weiche Kontaktlinsen haben eine hohe Spontanverträglichkeit. Sie sind erhältlich als Tages-, Wochen- und Monatslinsen und stellen eine bequeme Alternative zur Brille dar, um bei besonderen Anlässen eingesetzt zu werden. Weiche Kontaktlinsen sind praktisch für viele Sportarten, außerdem sind sie (Tageslinsen) pflegeleichter als harte Jahreslinsen und auch meist preiswerter.

Tages-, Wochen-, oder Monatslinsen?

Wann sollten Sie Tageslinsen kaufen?

Tageslinsen werden vor allem zu besonderen Anlässen oder zum Sport empfohlen. Da sie ein Einweg-Produkt sind, ist eine Reinigung und Desinfektion nicht nötig. Tageslinsen sind auch für Allergiker bestens geeignet, da sie täglich ein frisches, steriles Paar einsetzen. In der Anschaffung ist es die günstigste Alternative für sporadische Träger, beim täglichen Einsatz sind sie teurer als Monatslinsen. Tageslinsen sind die ideale Ergänzung zur Brille oder, eine perfekte Kombination zur Sonnenbrille.

Wann sollten Sie Wochenlinsen kaufen?

Wochenlinsen bzw. 14-Tages-Linsen müssen alle zwei Wochen ausgetauscht werden. Die Vorteile von Wochenlinsen gegenüber den Monatslinsen helfen Menschen, die zu starken Ablagerungen im Auge neigen. Diese Ablagerungen stammen meist von Lipiden oder Proteinen in der Tränenflüssigkeit und verschmutzen mit der Zeit die Linsen und mindern dadurch den Tragekomfort. Wenn also das Sandmännchen Ihnen nachts immer besonders viel Schlafsand in die Augen streut, gehören Sie eventuell zu der Personengruppe, die besser auf Wochenlinsen setzt.

Wann sollten Sie Monatslinsen kaufen?

Monatslinsen müssen alle 4 Wochen ausgetauscht werden. Dies erfordert eine intensive tägliche Reinigung. Daher eignen sie sich nicht für Spontanträger. Monatslinsen müssen widerstandsfähiger sein als Tages- oder Wochenlinsen und sind deshalb aus hochwertigerem Material gefertigt. Der Vorteil ist in erster Linie, dass Monatslinsen, im Vergleich zu Tageslinsen, sauerstoffdurchlässiger sind und dies den Tragekomfort erhöht.

Welche Pflege benötigen Monatslinsen?

Monatslinsen benötigen mehr Pflege als Tageslinsen, um die notwendige Hygiene zu gewährleisten. Die regelmäßige sachgemäße Anwendung von Reinigungs-, Desinfektions- und Kochsalzlösung ist deshalb bei Monatslinsen äußerst wichtig. Zusätzlich ist bei Bedarf eine Intensivreinigung mit speziellen Proteinlösungstabletten empfehlenswert.

Farbige Kontaktlinsen

Farbige Kontaktlinsen mit und ohne Stärke sind in vielen Farben erhältlich (farbig oder farbunterstützend) und stellen einen echten Modetrend dar. Ob die rote Kontaktlinse für den Halloween- oder Faschingsball, oder die blaue Kontaktlinse für die Partynacht im Club –  farbige Kontaktlinsen sind eine Art Modeschmuck für die Augen.

Spezielle Kontaktlinsen

Gleitsichtlinsen

Gleitsichtlinsen, auch multifokale Kontaktlinsen genannt, wurden dafür entwickelt, verschiedene Linsenstärken in einer Linse zu kombinieren.
Mit Gleitsichtlinsen ist ein scharfes Sehen in verschiedenen Entfernungen möglich. Ob es für Sie eine echte Alternative zur Gleitsichtbrille ist, sollten Sie unbedingt in einer Beratung bei Ihrem Augenoptiker von Schäfer-Nohe klären. Die Eingewöhnungszeit ist auf jeden Fall um einiges höher. Wir empfehlen in diesem Fall eher auf eine Brille zu setzen. In einem ausführlichen Beratungsgespräch können wir gemeinsam mit Ihnen klären, welche Sehlösung für Sie am besten geeignet ist.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin